Lagerzelte und Baustellenzelte

Nicht nur im Eventbereich sind wir der Zeltexperte auch für Anwendungen in Industrie und Bau sind wir der Ansprechpartner für Baustellen- und Lagerzelte. Diese können Sie bei uns mieten, leasen oder kaufen. Gerne beraten wir Sie umfassend und mit einer massgeschneiderten Lösung für Ihre Ansprüche.

Lagerzelte / Industriezelte

 

Lagerzelte, auch Industriezelte genannt, sind als kostengünstige und flexible Logistiklösung unschlagbar. Innert kürzester Zeit lassen sich kleine und grosse Lagerflächen realisieren. Dabei muss auf keinen Komfort verzichtet werden. Tore, Heizung, Fenster, feste Wände und verschiedene Isolationsarten sind realisierbar. Für die optimale Lagerzeltlösung gilt es aber auch einige Punkte zu beachten. Schneelast, Durchfahrtshöhen, windfestigkeit und Produktqualität sind wichtige Entscheidungsmerkmale beim Kauf oder der Miete eines Lagerzelts.

Welche Arten von Lagerzelten/Industriezelten gibt es?

Wie bei den Festzelten gibt es auch bei den Lagerzelten diverse Typen und Arten von verschiedenen Herstellern. Wir sind nicht an einen Hersteller gebunden, und können Ihnen daher immer das optimale Produkt anbieten.

Grundsätzlich bestehen Lagerzelte aus einem Aluminiumgerüst und einer Verkleidung aus Planen, Blechen oder Sandwichpanelen. Mit unterschiedlichen Verkleidungen können unterschiedliche Schutzklassen für die zu lagernden Güter erreicht werden.

  • Kälte- und Feuchtigkeitsunempfindlich: Einfache PVC-Planen oder Trapezblecheinkleidung

  • Kälteunempfindlich: Doppelte Beplanung des Daches als Kondenswasserschutz

  • Kälte und Feuchtigkeitsempfindlich: Sandwichpanelen oder Thermoplanen mit Dämmwirkung.

Das Aluminiumgerüst ist modular aufgebaut und kann in der Länge beliebig erweitert werden. Im Gegensatz zum Festzelt sind die Binderabstände, also die Abstände zwischen den Trägern oft kleiner um eine Schneelast ab zu fangen. Ebenfalls sind zusätzliche Stahlseile als Zugbänder verbaut.

Bei der Grösse der Lagerzelte sind die Möglichkeiten praktisch unbegrenzt. Die frei tragende Spannweite ist in der Regel bei 30 Metern begrenzt. Durch das kombinieren mehrerer Lagertzelte zu einem mehrschiffigen Bau, kann aber auch hier eine fast beliebige Breite erreicht werden. Die Höhe richtet sich nach der gewünschten Nutzungsart und ist variabel. Die Länge ist jeweils undendlich erweiterbar.

Individuelle Ausstattung.

Um Ihr Lagerzelt optimal nutzen zu können, ist Zahlreiches Zubehör erhältlich. Tore, Türen, Heizungen und Lüftungen, Beleuchtung, Fensterplanen und viele weitere Extras sind bei uns erhältlich. Gerne beraten wir sie hier nach Ihren individuellen Vorgaben und bauen das Zubehör professionell ein.

 

Auch die Befestigung Ihres Lagerzelt erfolgt nach den individuellen Gegebenheiten. Falls Sie ein Fundament erstellen, Wird das Zelt mit Zugankern im Betonfundament fixiert. Es ist aber auch möglich, das Zelt mit Erdnägeln im Erdreich zu verankern. Somit entfällt die Notwendigkeit eines Fundaments. Als dritte Variante besteht die Möglichkeit das Zelt mit einer Ballastierung zu sichern.

Ist eine Baubewilligung nötig?

Obwohl es sich beim Zelt um eine fliegende Baute handelt, ist in den meisten Fällen eine Baubewilligung nötig. In der Schweiz sind die Regelungen kantonal und oft sogar kommunal unterschiedlich. In der Regel sind Fahrnisbauten oder eben fliegende Bauten ab 3 Monaten Standzeit bewilligungspflichtig. Ebenfalls besteht eine Bewilligungspflicht, wenn die Zelte zum Beispiel mit einem Fundament fest mit dem Boden verbunden sind.  Am besten setzen Sie sich frühzeitig mit der zuständigen Baubehörde in Kontakt. Gerne beraten wir Sie bei der Ausarbeitung der Unterlagen.

 

Für fliegende Bauten gibt es zudem eine Zertifizierung nach Norm. Die DIN EN 13782 ist die massgebende Norm für ortsfeste fliegende Bauten. Hier wird auch die erforderliche Wind und Schneelast definiert.

 

Baustellenzelte

Baustellenzelte sind ideal für alle Arbeiten auf Baustellen geeignet die im Trockenen oder Warmen stattfinden sollen. Ebenfalls eignen sie sich als Material oder Werkzeugdepot und als mobile Werkstatt auf dem Baustellenareal. Insbesondere für Abdichtungsarbeiten und bei der verarbeitung von temperatur- oder feuchtigkeitssensiblen Baumaterialien, helfen Baustellenzelte bei der planbarkeit von Projekten und der anforderungsgerechten Verarbeitung. Ihre Mitarbeiter werden den Komfort eines Baustellenzelts lieben und Ihre Auftraggeber den Zeitgewinn.

Die Sivex GmbH ist Ihr Lieferant für Baustellenzelte

Egal ob Sie Ihr Baustellenzelt als Montagezelt, als Lagerfläche oder zur Abdeckung heikler Anwendungen wie Abdichtungen, Ausgrabungen benötigen, wir haben das passende Zelt auf Lager und sofort verfügbar. Wir realisiern auch komplexe Montagen wie Poolüberdachungen, Brückenüberdachungen und Zeltbauten an schwer zugänglichen Stellen.

Der Grösse und Form Ihres Baustellenzelts sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir erstellen Ihnen auch Massanfertigungen speziell für Ihre Anforderungen.

 

043 810 46 69

©2020 Sivex.